Gebetsanliegen für März 2019

  • Um den Schutz christlicher Gemeinschaften: Dass christliche Gemeinschaften – vor allem jene, die unter Verfolgung leiden – sich Christus nahe wissen und in ihren Rechten respektiert werden. (Anliegen des Papstes)
  • Für die Polizei- und Rettungskräfte, die Feuerwehrleute und alle, die für die Sicherheit anderer sorgen und selbstverständlich da sind, wenn sie gebraucht werden. (Anliegen unseres Bischofs)
  • Für die Frauen und Männer, die in Notfall- und Telefonseelsorge auf Menschen in ihren Sorgen und Nöten hören und ihnen neuen Lebensmut geben. (Anliegen unseres Bischofs)
  • Für die Konföderationsversammlung der Benediktinerinnen vom Hlst. Sakrament in Köln vom 10.3. bis 16.3.2019 mit Schwestern aus Deutschland, Frankreich, Polen, Niederlande, Italien und Uganda. (Unser besonderes Anliegen)
Dieser Beitrag wurde unter Gebetsanliegen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.